Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Medienprojekt’

Projektgruppe interviewt Monika Reule, Geschäftsführerin DWI

La Asociación Alemana de Viticultura (DWV) y la Messe Stuttgart darán a conocer las innovaciones que han sido galardonadas con los premios oro y plata o el premio especial de la INTERVITIS INTERFRUCTA 2010 el 23 de febrero en Maguncia. Asimismo, todas las innovaciones serán presentadas en el „cine de la innovación“ de la IVIF 2010 en el pabellón 7, bien en forma de póster o a modo de videoclips, todos ellos preparados por los estudiantes del campus de Geisenheim de la universidad de Rin-Meno.

Éstas son las innovaciones galardonadas:

Radius – X“: descepadora clásica con una moderna técnica proporcional hidráulica (Clemens Maschinenfabrik)

MultiRow“: tractor tipo caballero para el tratamiento de las superficies vitícolas en varias hileras (Clemens Maschinenfabrik)

Dr. Reisacher Weinbergpfahl“: gancho exterior con función de pinza para tutores galvanizados para vides (Dr. Reisacher Winzerbedarf)

SIHAFERM Pure Nature“: modernos tipos de levadura (Begerow)

ViniMaster Bekleidung“: camiseta técnica transpirable para el trabajo en explotaciones exteriores (Exclutex+Concept Consulting)

Desfoliadora KMS Rinklin

Fijadora de follaje KMS Rinklin

iFerm Solo mit Top Flow“: unidad portátil para regular la fermentación (LiquoSystems)

AF range“: sustituto de proteínas antialérgico (Martin Vialatte Oenologie)

Now_SMS“: sistema de medición de la fermentación con control mediante información por SMS (MMM tech support)

Pall Oenofine XL System“: filtración de flujo transversal (Pall Corporation)

Speidel Dynamics“: control del depósito para la fermentación del mosto (Speidel Tank- und Behälterbau)

Whailex“: sistema de red de protección contra granizo (Wagner GmbH)

BarrelCam“: sistema de inspección móvil (WTG – Wine Technology)

Sigma“: cerradora multifuncional (Atlantic C)

VineScout“: sistema de guiado para tractores mediante control por cámara en 3D (Clemens Maschinenfabrik)

WeinSensorium“: concepto de eventos interactivo con disponibilidad de salón (Deutsches Weininstitut)

Concepto de turismo „Franken-Wein. Schöner.Land“ (Fränkischer Weinbauverband)

EPL“: extracto de proteínas de levadura para aclarar rápidamente el mosto y el vino (Oenofrance)

Immunotest π“: kit para pruebas inmunológicas en las proteínas inestables del vino y los zumos de fruta (Sofralab)

Glastwister“: cierre de botellas con impermeabilización exterior compuesta Syncor de elasticidad permanente (Syncor)

Riesling-Strandbar & Riesling-Lounge“ (Deutsches Weininstitut)

BECOPAD“: medio para el filtrado en profundidad fabricado en celulosa para

plantaciones sostenibles (Begerow)

HRS90″: sistema de orugas especial para aplicaciones robustas en la viticultura (Niko Maschinen und Fahrzeugbau)

Fendt 200 V/F/P Vario“: nueva serie de tractores para su aplicación en la vinicultura, fruticultura y en cultivos especiales (AGCO)

Fermcon Piccolo“: proceso de fermentación breve, práctico y muy integrado

(Hörner Electronics)

Maurivin PLATINUM“ nueva levadura que produce menor cantidad de H2S (AB MAURI)

Cleantech and Cleantech Vario“ sistema clasificador de uvas (Gregoire)

Advertisements

Read Full Post »

Mediengruppe 3 – Internationale Weinwirtschaft

Projektleiter Wolf Gero Sievers (rechts) mit seiner Mediengruppe

Thema: Interessenvertretung (gegenüber staatlichen Institutionen) auf der nationalen Ebene

  • Andreas Köhr
  • Svenja Pitsch
  • Maria Franziska Elisabeth Kirsch
  • Theodoros Mougnidis
  • Sebastian Lauinger
  • Torsten Proschwitz
  • Philipp Merklin
  • Katharina Okfen

Mediengruppe 4 – Internationale Weinwirtschaft

Thema: Interessensvertretung (gegenüber staatlichen Institutionen) auf der europäischen und internationalen Ebene

  • Kathrin Lucas
  • Benedikt Parent
  • Lea Ingenwerth
  • Moritz Nagel
  • Benjamin Pfefferle
  • Sabine Kampf
  • Angelina Lenz

Read Full Post »

Gruppe K – Innovationspreisträgerfilm

Gruppenleiter:  Thomas Schenk

  • Ludwig Pasch        
  • Jo Pfisterer         
  • Carolin Poppe         
  • Simon Quass         
  • Dorothea Rick         
  • Sandra Schedler         
  • Daniel Schiffmann         
  • Sarah Schmitt           

Gruppe L – Innovationspreisträgerfilm

Gruppenleiter: Tobias Röderer

  • Philipp Müller         
  • Kristin Orben         
  • Ruben Röder         
  • Stefan Schäfer         
  • Helen Schmalzried         
  • Julia Bertram 
  • Simon Bohnacker

Read Full Post »

Der erste Teil des Wochenendseminars „Neue Medien“ beginnt mit dem Auftritt vor der Kamera. Hier lernen die jungen zukünftigen Führungskräfte der deutschen Weinwirtschaft den sichger Umgang mit den Medien – „… ein Interview vor dem Rotlicht der Kamera ist eine wichtige Erfahrung“, so eine Studierende. Schlagfertig, selbstsicher und erstaunlich kundig in schwierigen Fachfragen präsentierten sich die Gruppe G und H an diesem Wochenende – Kompliment!

Gruppe G- Innovationspreisträgerfilm

 

Gruppenleiterin: Johanna Elise Hoppe

  • Marcel Idler
  • Laura Flach
  • Katrin Dettweiler
  • Christian Eitler
  • Andrea Hischke
  • Christian Häußer
  • Lukas Herrmann
  • Heiner Alfons Bollig
  • Andrea Hischke

 

Gruppe H – Innovationspreisträgerfilm

Gruppenleiter: Fabian Lenz

  • Jens Eberhardt
  • Kilian Franzen
  • Sebastian Hanka
  • Jonas Dostert
  • Anne Maria Dumbsky
  • Daniel Gehlen
  • Felix Gramm
  • Yvonne Rottmann
  • Alexander Förschler
  • Leon Heimes

Read Full Post »

Gruppe C – Innovationspreisträgerfilm

Gruppe C

Gruppenleiter: Lukas Pütz

  • Christopher Offermanns
  • Marco Stier
  • Brandon Wohler
  • Karl Schirmer
  • Martin Welker
  • Thomas Röhrig
  • Max Dresch
  • Lars Hendrik Wichmann

Gruppe D – Innovationspreisträgerfilm

Gruppe D

Gruppenleiter: Tobias Wetzler

  • Gunnar Bornschein
  • Peter Bernhard Kühn
  • Valentin Chalil Watzl
  • Hendrik Weber
  • Christian Werr
  • Steffen Zeyer
  • Andreas Bauer

Read Full Post »

1031-dwvNeue Medien stehen im Fokus eines Projektes, das im Rahmen der Vorlesung „Informationstechnik“ am Campus Geisenheim mit der Hochschule RheinMain und der Forschungsanstalt Geisenheim angeboten wird. Das diesjährige Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Weinbauverband durchgeführt, dessen Aktivitäten und Großveranstaltungen im Jahr 2010 in den Mittelpunkt gerückt werden.

Dabei können Studierende die neuen Medien in drei verschiedenen Themenbereichen umsetzen:

1. Darstellung des Deutschen Weinbauverbandes – Multimediale Aufbereitung

2. Spots über die Innovationspreisträger

3. Imagefilm der INTERVITIS INTERFRUCTA 2010.

Die ersten beiden Projekte werden auf der INTERVITIS INTERFRUCTA, die vom 24. bis 28. März 2010 in Stuttgart auf dem neuen Messegelände stattfindet, präsentiert. Der Imagefilm soll im Vorfeld der INTERVITIS INTERFRUCTA 2013 für die Besucherwerbung eingesetzt werden.

„Die jungen Studierenden werden viele ganz neue Erfahrungen machen“, verspricht Robert Lönarz, Lehrbeauftragter und Projektleiter. Neben einem Projektmanagement mit Teambildung wird der professionelle Umgang mit einer Vielzahl von Medien notwendig sein. Dazu werden auch Profis aus der Branche in die Lehre einbezogen. Mit Diplom-Designer Gero Sievers, dem Director of Photography Hans Jakobi und dem HR-Fernseh-Journalisten Thomas Kiebhan werden die Studierenden auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zurückgreifen können.

WebLinks_Innopreis_DE

„Die Erstsemester der Studiengänge Internationale Weinwirtschaft, Weinbau und Önologie sowie Getränketechnologie haben sich einer besonderen Herausforderung gestellt“, meint Susanne Bürkle, die beim DWV für die Kongressorganisation zuständig ist. „Wir sind auf das Ergebnis sehr gespannt“, verrät Dr. Nickenig und freut sich auf die Präsentation in Stuttgart.

Read Full Post »